Burgfest

leiste-oben

26. Burgfest 2018

„DER PILGER AUS DEM MORGENLAND“

am 11. und 12. August 2018

Und weiter dreht sich das Rad der Geschichte.

leiste-unten

Und weiter dreht sich das Rad der Geschichte.
Wir schreiben anno 1298 und große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.
Ist ein Wunder geschehen? Heinrich der I. von Mecklenburg, der Vater Heinrich II. unternahm im Jahr 1270, einen furchtbaren Kreuzzug gegen die heidnischen Litauer nach Livland. Um seiner Seele Frieden willen entschloss er sich im Jahr darauf zu einer Pilgerfahrt nach Jerusalem. Kurz vor seinem Ziel fiel er jedoch den Sarazenen in die Hände und wurde mit den Wenigen seiner Getreuen, die ihm geblieben waren, nach Kairo gebracht und hier gefangen gehalten. Das letzte Lebenszeichen von ihm war schon einige Jahre her.
Und nun diese wundersamen Gerüchte. Fahrende Sänger und wandernde Mönche berichten von zwei alten Pilgern, die auf dem Weg nach Mecklenburg seien. Der jüngere hätte hinter der Hand behauptet, sein Herr wäre der Fürst von Mecklenburg.

Unsere Geschichte will es, dass Heinrich II. sich mit seiner Mutter Anastasia v. Pommern und seiner Gemahlin Beatrix v. Brandenburg gerade auf der Burg Stargard befindet, als ihn die Kunde vom Nahen seines Vaters erreicht. Am fürstlichen Hof brach die helle Aufregung los. Und Fragen über Fragen! Der alte Fürst müsste dann ja schon 68 Lenze gelebt haben … unmöglich … so alt wird kein Mensch. Ein falscher Heinrich? Dererlei ist ja schon vorgekommen. Wer ist der Diener und wo sind die anderen? Wie bekommt man die Wahrheit ans Licht? Heinrich, seine Frau Mutter und Beatrix sind ratlos … aber die Zeit drängt … da hat Henricus, der Kastellan der Burg, eine spektakuläre Idee.


Seyen Sie Willkommen und mitten drin – im schönsten Mittelalter unserer Zeit – zu Minne, Markt und Schlachtgetümmel.
Im mittelalterlichen Gemäuern erleben Sie buntes Markttreiben, Gaukler, Barden, Spielleute, Feuerspucker, ritterliches Lagerleben, Bader und Handwerker, wackere Ritter auf schnaubenden Rössern, edle Damen und Herren, mutige Kämpfer, Kinderspielereyen, Speys und Trank und vieles mehr.

♦ Musikanten: Satolstelamanderfanz, Hinterhof, Rabenzauber,
    Al Oud
♦ Gaukler: Kris Fleapit & Pirolina
♦ Falknershow:Penthea
♦ Kinderprogramm:Hexe Chibraxa, Mäusetheater Traumaus, Traum-
    zauberhex
♦ Tanzdarbietungen:Kiranmala, Stargarder Edelleute
♦ Rittergruppen:Castrum Stargarde, Bruderschaft der Askanier,
    Rabenbanner
♦ Bogenschützen:Sagittarii Stargardiensis
♦ Großes Badehaus  u.v.m.

Seien Sie neugierig und erleben Sie Geschichte hautnah.

DER PILGER AUS DEM MORGENLAND
am 11. und 12. August 2018

Weitere Infos: www.stargarder-burgfest.de

Flyer Burgfest 2018 als PDF
Flyer Burgfest 2018-2021 als PDF


 

Burgfest
Datenschutz | Cookies | Impressum